Bekenntnis-Synopse in drei Sprachen

Bekenntnis-Synopse in drei Sprachen

Die mangelnde Einheit der Evangelischen ist seit 500 Jahren eines der Hauptargumente der römisch-katholischen Theologen gegenüber den Protestanten. Weltweit Tausende Denominationen – spricht das nicht…

Read Article →
„Wo zwei oder drei...“

„Wo zwei oder drei…“

Das gesamte 18. Kapitel im Matthäus-Evangelium dreht sich um den Christen in der christlichen Gemeinschaft. Die Neue Genfer Übersetzung (NGÜ) hat treffend die Überschrift „Anweisungen…

Read Article →
In die Verzweiflung gestoßen

In die Verzweiflung gestoßen

1959 formulierte Bill Bright die „Vier geistlichen Gesetze“ (The Four Spiritual Laws). Schon seit 1952, kurz nach der Gründung von „Campus Crusade for Christ“ durch…

Read Article →
Hermeneutische Demut

Hermeneutische Demut

„noch nicht genug gereinigt, geschliffen, … gründlich und geistig“ Der Zürcher Reformator Huldrych Zwinglis starb 1531 auf dem Schlachtfeld bei Kappel. Bald danach wurde der…

Read Article →
Homo faber

Homo faber

[Der zweite Vortrag über Gott, Mensch und Technologie, Teil 1 s. hier] Deus faber „Groß sind die Werke des HERRN; wer sie erforscht, der hat Freude…

Read Article →
Homo gratus

Homo gratus

[Hier der erste von vier Vorträgen über Gott, Mensch und Technologie, gehalten auf der Tagung des Deutschen Christlichen Techniker-Bundes, DCTB, im GRZ Krelingen, 25–27. Oktober;…

Read Article →
Die Karriere eines Irrtums

Die Karriere eines Irrtums

Feinde der Wissenschaft 2009 erschien Darwin. Das Abenteuer des Lebens aus der Feder des Journalisten und Autors Jürgen Neffe – pünktlich im großen Darwin-Jahr, das…

Read Article →
Die Saat ging auf

Die Saat ging auf

Zum Osterfest brachte „Der Spiegel“ wie gewohnt eine Titelgeschichte mit religiöser Thematik. „Wer glaubt denn sowas? – Warum selbst Christen keinen Gott mehr brauchen“ hieß…

Read Article →
Der Geist überführt von Sünden

Der Geist überführt von Sünden

Das Wirken des Heiligen Geistes ist – wie alles Handeln der Personen der Dreieinigkeit –sehr vielfältig. Dabei wird Gott, dem Vater, traditionell die Schöpfung zugeordnet,…

Read Article →
Rundreise durchs Baltikum

Rundreise durchs Baltikum

Die Reisesparte der Liebenzeller Mission bietet im August dieses Jahres eine Rundreise durchs Baltikum an. Die organisatorische Reiseleitung haben Traugott und und Cornelia Ratzel, die…

Read Article →
Being in time

Being in time

Hier ein weiterer Auszug aus „Blessings of Scarcity, Hope of Abundance“, einer längeren Arbeit für das Lithuanian Free Market Institute (Lietuvos laisvos rinkos institutas) und dessen Forschungsprojekt zum…

Read Article →
Der Mensch ohne Brust

Der Mensch ohne Brust

Scheinbilder der Moral Unterschiedliche Weltanschauungen bringen auch verschiedene ethische Konzeptionen mit sich. Dies wird oft nicht beachtet, zeigt sich aber immer wieder gut in Debatten…

Read Article →
Warum ein Kind?

Warum ein Kind?

[Dieser Beitrag wurde inspiriert von Thomas Jeisings Uns ist ein Kind geboren] Weihnachten ist heute ein Fest der Gaben, der Kinder und der Familie. Allerdings…

Read Article →
„... und aus ist’s mit der Lenkerei“

„… und aus ist’s mit der Lenkerei“

Michail Bulgakows Der Meister und Margarita ist eines der populärsten Werke der modernen russischen Literatur. 1940 vollendet konnte der Roman erst 1966/67 in der Sowjetunion…

Read Article →
Kirche und Inkarnation

Kirche und Inkarnation

Am 22. September traf Papst Franziskus zu einem zweitägigen Besuch in Litauen ein – fünfundzwanzig Jahre und zwei Wochen nach der Visite seines Vorgängers Johannes…

Read Article →